Schriften aus dem Schriftenarchiv

Oldenburg, April 2016:

Vier neugierige bis verunsicherte Studierende finden sich im Schriftenarchiv des Instituts für Materielle Kultur an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg zusammen, um mit dem Masterstudiengang Kulturanalysen zu beginnen. Kennenlern-Spaß unter dem Namen „Propädeutikum“ – dazu gehört das Kennenlernen und Lesen von Texten, von Hall bis Barthes und Foucault, aber auch das Kennenlernen untereinander. Alev Erem, Aaron Thiesen, Merle Strudthoff und Mareike Sprock verlegen also ihren Lebensmittelpunkt in das Schriftenarchiv und produzieren von nun an „Geschichten aus dem Schriftenarchiv“.

Der gleichnamige Blog dokumentiert den Verlauf unseres Propädeutikums, wir stellen unsere Protokolle ein, porträtieren unter „Wir sind Fan von…“ besprochene und/oder geliebte Autor_innen und visualisieren unsere Erfahrungen auf unserem Instagram-Account.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s