Kaja Silverman

Kaja Silverman wurde am 16. September 1947 geboren und ist bekannt als US-amerikanische Filmkritikerin, Kunsthistorikerin, Autorin und Femininsten. 2010 wurde sie von der University of Pennsylvania als Professorin berufen, um am kunsthistorischen Institut Rhetorik-, Film- und Kunstgeschichte zu lehren. Zuvor lehrte sie schon an zahlreichen anderen Universitäten, darunter die Yale und Brown University. Bisher wurden…

Roland Barthes

In Roland Barthes Arbeitszimmer hatte jeder Gegenstand eine feste Bestimmung und einen festgelegten Platz. Ein Schreibtisch, an dem er schrieb, ein Bett, in dem er ruhte und ein Stuhl auf dem er seine 11 Uhr-Zigarre genoss. Die Einrichtung in seinem Pariser Arbeitszimmer glich derjenigen in seinem zweiten Haus in der französischen Provinz im Detail. In…

Stuart Hall

Stuart Hall wollte sich nie festlegen. „Ich weiß nur, wer ich nicht bin“, sagte er einmal in einem Interview und macht damit deutlich, dass er sich nicht in eine Schublade stecken ließ. Er war Jamaikaner, lebte seit seinem Studium aber in Großbritannien, nachdem er das begehrte Rhodes-Stipendium für Oxford-Universität erhalten hatte. 1968 wurde er Mitglied…

Mieke Bal

Even as a child, my siblings teased me that I was always teaching. It’s something I was born to do. But teaching, in my experience, is nothing like lecturing ‘at’ people. It is communicative; sharing the excitement of discovering how things work. Also, disagreeing seemed almost a hobby; discussion a favourite pastime. Hence, I started…

Michel Foucault

Paul-André Foucault war ein Arzt, genauer gesagt Professor für Anatomie in Poitiers. Sein Vater Paul-Victor Foucault war auch schon Arzt gewesen, und sein Sohn sollte es ihm gleichtun. Doch der am 15. Oktober 1926 geborene Paul-Michel Foucault interessiert sich zunächst viel mehr für Geschichte und Philosophie. Er schreibt sich 1946 für Philosophie und Psychologie an…

Antonio Gramsci

Antonio Gramsci hatte es nicht leicht. Geboren 1891 auf Sardinen hatte er Zeit seines Lebens mit einem Fehlwuchs im Rücken zu kämpfen. Sein Bruder hing ihn oft stundenlang an einem Seil auf, um seinen verbogenen Rücken, der einfach nicht wachsen wollte, gerade zu biegen. Doch es hilft nichts. Ab einer Größe von 1,50 Meter wächst…