Protokoll vom 13. Mai 2016

Anwesende: Merle, Mareike, Alev, Aaron

Heute war es ungewöhnlich still im Schriftenarchiv. Nicht etwa weil keiner da war, sondern weil die Arbeit an dem Blog uns alle intensiv in Anspruch genommen hat.

Es stand viel auf dem Programm. Also mussten die To-Do’s erst einmal gesammelt und sortiert werden:

Plan:

  • Alev und Merle überarbeiten die gemeinsamen Protokollnotizen der letzten Woche um sie auf dem Blog hochzuladen
  • In der Rubrik „Wir sind Fan von“ müssen noch Texte vervollständigt und bearbeitet werden
  • Die Methodenübung aus dem Tutorium muss für den Blog aufgearbeitet werden
  • Ein Blogeintrag zur Ausstellung „Offen gefragt, wovon Ausstellungen sonst nicht sprechen“, die Alev und Mareike besucht haben, muss erstellt werden.
  • Die vielen Cultural Turns sollten irgendwie für den Blog aufgearbeitet werden
  • Dem Blog fehlt noch ein Impressum sowie ein kurzer Vorstellungstext für die Homepage des Instituts.

Es war also viel zu tun. Heute sollten uns also nicht so sehr die großen geistigen Ergüsse, Ideen und Methoden beschäftigen, sondern eher die weltlich-praktische Seite des Propädeutikums. Fleißarbeit. Wat mut dat mut!

Aber als Einstieg erzählt Aaron allerdings erst einmal ausführlich von seiner Zeit in München und seiner Recherche dort. Wir überlegen, ob hierfür nicht auch ein eigener Blogeintrag sinnvoll wäre.

Danach geht es an die Arbeit. Vier vom blauen Licht ihrer Laptops bestrahlten Gesichter starren angespannt auf die Displays, grübeln, tippen, und schwitzen (trotz sommerlicher Temperaturen lässt sich das wichtigste Fenster des Raumes nicht ganz öffnen, weil ein Drucker im Weg steht).

Am Ende der Sitzung lassen sich viele Ergebnisse bewundern:

  • Der Blog beinhaltet jetzt nicht nur einen Eintrag zu den Cultural Turns, sondern auch ein interaktives Lernspiel in dem man sein Wissen gleich testen kann.
  • In der Kategorie „Wir sind Fan von…“ gibt es jetzt einen Eintrag zu Roland Barthes, der Text zu Kaja Silverman ist fast fertig
  • Es gibt jetzt ein Impressum und einen Haftungsausschluss
  • Ein „Werbetext“ für die Instituts-Homepage ist verfasst
  • Jedem Blogeintrag ist jetzt ein Schwarz-Weiß-Foto zugeordnet → Der Blog sieht jetzt richtig gut aus.

Eine erfolgreiche Sitzung!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s